Kork Yogablock Test: Die 5 Besten im Vergleich

Kork Yogablock Test: Die 5 besten Kork Yogablöcke im Vergleich Immer mehr Menschen entdecken das Yoga für sich. Dabei ist es wichtig, die richtige Ausrüstung zu haben, damit man sich voll und ganz auf die Übungen konzentrieren kann. Ein wesentliches Utensil beim Yoga sind die so genannten Yogablöcke. Sie dienen dazu, die Positionen der Asanas zu verstärken und den Yogi in seiner Praxis zu unterstützen. Auf dem Markt gibt es verschiedene Arten von Yogablöcken. Die am weitesten verbreiteten sind jedoch die Blöcke aus Schaumstoff oder Kork. In diesem Artikel soll es um letztere gehen. Wir stellen dir die 5 besten Kork Yogablöcke vor und geben dir Tipps, worauf du beim Kauf achten solltest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Kork Yogablock ist ein Block aus weichem, natürlichem Kork, der sich perfekt für Ihre Yogapraxis eignet. Kork ist weich und federnd, was bedeutet, dass Sie Ihren Körper beim Yoga-Üben schonen können. Gleichzeitig bietet Kork ausreichend Halt, um Ihre Yogapositionen zu verbessern und zu unterstützen. 
  • Beim Kauf von Kork Yogablöcken sollte auf die Qualität geachtet werden. Es gibt verschiedene Qualitätsstufen, die sich in der Haltbarkeit und dem Komfort unterscheiden. Die höherwertigen Blöcke sind meist etwas teurer, halten aber auch länger und sind bequemer. 
  • Ein Kork Yogablock ist ein hervorragendes Produkt für Yogalehrer und Yogapraktizierende gleichermaßen. Erhältlich in verschiedenen Größen und Formen, bietet er eine bequeme und rutschfeste Unterlage für alle Yogastellungen. Kork ist außerdem ein natürliches Material, das umweltfreundlich und biologisch abbaubar ist.

Die besten Kork Yogablöcke

1
Moon Products Yoga Block 2er Set mit Yoga Gurt, Made in...
  • ✔️ INKLUSIVE YOGA-GURT: Made in Portugal aus 100%...
  • ✔️ MADE IN PORTUGAL: Nachhaltige und umweltschonende...
  • ✔️ RUTSCHFEST & STABIL: Die angenehm weiche Oberfläche...
2
aGreenie Yoga Block aus Kork 100% Naturprodukt / 2er Set /...
  • 🧘🏻‍♀️𝐏𝐄𝐑𝐅𝐄𝐊𝐓𝐄𝐑...
  • 🧘🏻‍♀️𝐏𝐑𝐄𝐌𝐈𝐔𝐌...
  • 🧘🏻‍♀️𝐓𝐈𝐄𝐅𝐄𝐒...
4
NAJATO Sports Yoga Block Kork 2er Set – Mit Yoga Gurt &...
  • ✅ NACHHALTIGE MATERIALIEN – Die Yogablöcke sind...
  • ✅ VIELSEITIGST EINSETZBAR – Die Yoga Klötze erleichtern...
  • ✅ SICHERE ÜBUNGSAUSFÜHRUNG – Auch in...

Die besten Angebote: Kork Yogablock

Warum sind Kork Yogablöcke besser als andere Arten von Yogablöcken?

Kork Yogablöcke sind aus einem natürlichen Material hergestellt und bieten daher einige Vorteile gegenüber anderen Arten von Yogablöcken. Zunächst einmal ist Kork ein sehr weiches Material, was bedeutet, dass es sich gut anfühlt, wenn man es berührt. Dies ist wichtig, da man beim Yoga viel Körperkontakt hat und man möchte, dass es sich angenehm anfühlt. Zweitens ist Kork ein sehr leichtes Material, was bedeutet, dass es leicht zu transportieren ist. Dies ist wichtig, da man oft unterwegs ist und man möchte, dass die Yogablock leicht mitzunehmen sind. Drittens ist Kork ein sehr starkes Material, was bedeutet, dass es lange halten wird. Dies ist wichtig, da man möchte, dass die Yogablock eine lange Lebensdauer haben.

Kaufkriterien: Das richtige Kork Yogablock Modell kaufen

Beim Kauf von Kork Yogablöcke sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Kork Yogablock Modell findest, haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer Yoga Socken bist, dann schau in unserem Beitrag über Yoga Socken Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Material

Kork ist ein sehr leichtes und dennoch stabiles Material, das perfekt für Yogablock ist. Es ist auch sehr rutschfest, was es ideal für übungen am Boden macht. Kork ist aber auch sehr teuer. Ein guter Korkblock sollte mindestens 8 € kosten.

Verarbeitung

Die Verarbeitung eines Kork Yogablocks ist sehr wichtig. Sie sollten sicherstellen, dass der Block aus hochwertigem Kork hergestellt wird und keine scharfen Kanten hat. Achten Sie darauf, dass der Block stabil ist und nicht zu leicht ist.

Nutzen

Beim Kauf eines Kork Yogablocks sollte man vor allem auf die Größe und die Form achten. Der Block sollte gut in der Hand liegen und nicht zu klein sein, damit man beim Yoga nicht vom Block fallen kann. Auch die Oberfläche des Blocks ist wichtig, sie sollte rutschfest sein, damit man beim Üben nicht abrutscht. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass der Block atmungsaktiv sein sollte, damit er beim Üben nicht schwitzt.

Nachhaltigkeit

Kork Yogablöcke sind eine nachhaltige Wahl für Yoga-Übungen. Kork ist ein natürliches Produkt, das nachwächst und daher sehr umweltfreundlich ist.

Größe

Wenn du dir einen Kork Yogablock kaufst, solltest du darauf achten, dass er die richtige Größe hat. Die meisten Kork Yogablöcke sind entweder 18 x 12 x 9 cm oder 20 x 14 x 10 cm groß. Wenn du dich für einen Block entscheidest, der zu klein ist, wirst du wahrscheinlich Probleme haben, ihn unter deine Füße oder Knie zu bekommen. Wenn er zu groß ist, wirst du Schwierigkeiten haben, ihn in Position zu bringen und zu halten.

Preis

Kork Yogablöcke können in verschiedenen Preiskategorien erworben werden. Die günstigsten Modelle sind ab ca. 10 Euro zu haben, die teuersten dagegen kosten mehrere hundert Euro. Für den Kauf sollte man sich vorher gut informieren und überlegen, welche Ausstattungsmerkmale der Block besitzen soll.

FAQ

Mira war schon immer fasziniert von der Kraft der Verbindung von Körper und Geist. Das führte sie zum Yoga, das für sie viel mehr ist als eine körperliche Praxis. Es geht darum, zum wahren inneren Kern des eigenen Selbst vorzudringen und sich von alten Mustern zu befreien. Sie liebt es, auch anderen dabei zu helfen, und glaubt, dass jeder lernen muss, mit seinen eigenen Erwartungen umzugehen, bevor er hoffen kann, die Erwartungen anderer zu erfüllen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar