Die 5 besten Lotuscraft Yogamatten

Ok. Ich oute mich direkt als Fan! Yes, yes! Ich liebe meine Lotuscraft Yogamatte. Mittlerweile sieht sie schon so richtig schön gebraucht aus. Mega. Es lohnt sich einen Blick auf die Matten zu werfen, vielleicht ist DEINE auch dabei.

Lotuscraft rollt uns den roten… ähm die bunten Yogamatten aus

Hier findest du die 5 besten Yogamatten im Programm in verschiedenen Preiskategorien und Größen, die aus unterschiedlichsten Materialien zusammengesetzt sind. Es geht ums Abmatten, Aufmatten, Übermatten, Durchmatten und einen guten Überblick.

Unser Rat
Die Lotuscraft Yogamatte Kork hat eine Kork-Oberfläche und die Unterseite besteht aus TPE. Die Lotuscraft Yogamatte Mudra besteht aus PVC.
Frei von Latex und schädlichen Weichmachern mit hohen ökologischen Standards lautet der Anspruch. Diverse Öko-Label können dir hier Hinweise geben. Aber auch auf den Herstellungsprozess wird ein Auge geworfen und hier gilt: Kompensation während des Prozesses.
Bist du eher ein Natur-pur-Mensch, kannst du dich z.B. auf der Lotuscraft Yogamatte Kork richtig wohl fühlen. Du kannst bei diesem Naturmaterial mit viel weniger unangenehmen Gerüchen rechnen.
Sind dir andere Faktoren, wie Leichtigkeit sehr wichtig und dich stören die anfangs noch deutlichen Gerüche von Materialien nicht, dann wirst du dich mit der klassischen Lotuscraft Yogamatte Mudra happy fühlen. 
Aber Achtung auch Naturmaterialien können sehr intensiv riechen. Geruch spielt eine Rolle, wenn du nah mit deinem Gesicht an die Matte kommst, als auch im Raum oder er kann sogar an deiner Haut haften bleiben.

Die 5 besten Lotuscraft Yogamatten

1
Lotuscrafts Yogamatte Pure
  • NEUE VERBESSERTE VERSION - Unsere neue PURE Yogamatte...
  • NEUE VERBESSERTE VERSION - Unsere neue PURE Yogamatte...
  • NEUE VERBESSERTE VERSION - Unsere neue PURE Yogamatte...
2
Lotuscrafts Thrive Yogamatte rutschfest & gelenkschonend -...
  • RUTSCHFEST & KOMFORTABEL - Das spezielle Material der...
  • RUTSCHFEST & KOMFORTABEL - Das spezielle Material der...
  • MADE IN SPAIN - Unsere Yogamatte wird in Spanien produziert....
3
Lotuscrafts Yogamatte Cork - Rutschfeste Sweat Proof...
  • RUTSCHFEST BEI SCHWEISS - Die Korkmatte ist dank der...
  • ANGENEHM WEICHE DÄMPFUNG - Die elastische Unterseite der...
  • 100% NACHHALTIGE MATERIALIEN - Die rutschfeste Yogamatte...
4
Lotuscrafts Yogamatte Mudra Studio XL [5mm Dicke] -...
  • UNIVERSELL EINSETZBAR - Die qualitativ hochwertige Yogamatte...
  • HAUTFREUNDLICH & SCHADSTOFFGEPRÜFT - Unsere Sportmatte ist...
  • KOMFORT & HALT- Mit einer Mattenstärke von 5 mm schont die...
5
Lotuscrafts Yogamatte Mudra Studio [5mm Dicke] -...
  • UNIVERSELL EINSETZBAR - Die qualitativ hochwertige Yogamatte...
  • HAUTFREUNDLICH & SCHADSTOFFGEPRÜFT - Unsere Sportmatte ist...
  • KOMFORT & HALT- Mit einer Mattenstärke von 5 mm schont die...

Materialguide: Wo fängt Matte an, wo hört Matte auf?

Von der klassischen Studiomatte, die jeder vielleicht schon mal unter seinen Füßen gespürt hat, über edle Haptik, bis hin zu eher rauen Oberflächen-Strukturen ist alles dabei.

Sowohl nachhaltige Materialien finden Verwendung als auch herkömmliche.

  • Naturkautschuk
  • PU (Polyurethan)
  • Kork
  • TPE
  • PVC
  • Recycelter EVA Schaustoff
  • Jute

Den besten Lotuscraft Yogamatten auf den Zahn fühlen

Yogamatten fühlen sich aufgrund ihrer unterschiedlichen Zusammensetzung sehr anders an. Von klebrig bis rau, ist alles dabei. Die Gewichte variieren von unter einem Kilo bis über zwei Kilo.

Manche Matten sind richtige Staubmagneten, andere wiederum gar nicht und der Staub lässt sich leicht wegwischen und Fusseln und Haare wegpusten.

Die Preisspanne ist sehr deutlich. Da ist es wichtig zu schauen, was ist gerade für dich möglich.

Kaufkriterien: Wie kommst du deinem Ziel näher

Worauf du ein Auge werfen kannst:

  • Preis
  • Material (Nachhaltigkeit)
  • Rutschfestigkeit 
  • Gewicht 
  • Geruch 
  • Reinigung
  • Erfahrungen

Gehe die einzelnen Punkte für dich durch und mache gern ein Ranking. Welche sind für dich 0 – gar nicht ausschlaggebend für deine Wahl oder 10 – total ausschlaggebend für deine Wahl?

Der Look darf sich hintenanstellen

Du findest die besten Lotuscraft Yogamatten in den verschiedensten Farben und Looks. Darauf solltest du hier nicht den Fokus legen, denn es kommt auf die inneren Werte an.

Wir alle dürfen uns so annehmen wie wir sind. Ja, die äußere Schale kann uns mal mehr, mal weniger schmeicheln, aber drunter sind wir immer WIR. Also streich doch gern das Kriterium Aussehen weg, dann wird alles leichter.

Deine Yogapraxis bestimmt deine Matte

Welche Form des Yoga praktizierst du? Eher sanftes, ruhiges Yin Yoga oder Hatha Yoga? Oder vielleicht sehr aktives Ashtanga oder sogar Hot Yoga? 

Unterschiedliche Formen der Yogapraxis erfordern ein anderes Hauptaugenmerk auf die Eigenschaften der Yogamatten. Das Material Kork entwickelt bei eher schwitzigen Händen oder Füßen seine Kraft der Rutschfestigkeit. Das Material PVC verliert in solchen Momenten seine Rutschfestigkeit.

Alles hat ein Ende

Wenn du so richtig auf den Geschmack gekommen bist und viel Zeit auf deiner Lotuscraft Yogamatte verbringst, kannst du feststellen, dass sich da was tut. Manche Strukturen werden mit der Zeit eher härter oder reiben sich durch, andere werden biegsamer, wieder andere rutschfester. 

Alle vereint, dass sie gepflegt werden wollen und irgendwann in die Rente müssen. Aber dann hast du vermutlich so viel Erfahrung gesammelt, dass du sofort weißt, welche DEINE ist, unter den besten Lotuscraft Yogamatten.

Chris hat durch ihre Reisen in ferne Länder viel über Spiritualität und Dankbarkeit gelernt. Seit einigen Jahren ist sie selber Yogalehrerin und möchte nun anderen Menschen dabei helfen, den Weg zu einem bewussteren Leben zu finden. Sie ist überzeugt davon, dass wir die Energie der Menschheit durch Yoga und Meditation verbessern können. Chris praktiziert Yoga in vielen Bereichen des Lebens: Sie hat Bewusstsein für gute Vibrationen und eine große Liebe für Mutter Erde. Sie hat eine große innere Ruhe, welche sie auf andere Menschen übertragen kann. Außerdem gehört eine körperliche Praxis zu ihrer täglichen Routine.

Teilen: